Psychotherapie

Psychotherapie ist ein wissenschaftlich fundiertes Heilverfahren. Sie geht davon aus, dass Körper und Seele eine Einheit sind. Krankheiten, Symptome oder Leidenszustände sind demnach entweder Ursache oder Ausdruck von seelischem Ungleichgewicht. Es gibt verschiedene anerkannte psychotherapeutische Methoden in Österreich. Ich arbeite nach der Methode der gestalttheoretischen Psychotherapie (GTP).

Die Gestalttheoretische Psychotherapie geht davon aus, dass jeder Mensch mit inneren Kräften bestückt ist, welche ihm helfen über seine Probleme hinauszuwachsen und sich stets weiterentwickeln zu können. Im Mittelpunkt steht eine verlässliche therapeutische Beziehung und die bedingungslose Anerkennung der Würde und Eigenart des nach Hilfe suchenden Menschen. Den Schwerpunkt der Psychotherapie bildet der Dialog, mit dem Ziel, eine differenzierte Wahrnehmung des eigenen Erlebens und Verhaltens sowie des Umgangs mit anderen Menschen zu erreichen. Neben dem Dialog werden auch eine Vielzahl an "erlebnisaktivierenden" Methoden eingesetzt: etwa das Arbeiten mit Träumen und Fantasien, mit der Körperempfindung, mit Rollenspielen und Beziehungsklärungen.

Wann brauche ich Psychotherapie? Bei seelischen Problemen gibt es keine genauen Werte wie bei den meisten körperlichen Beschwerden, bei deren Überschreitung wir einen Arzt aufsuchen müssen. Deshalb lässt es sich schwer einordnen, wann man eine Psychotherapie beginnen sollte. Aber: Wenn Sie sich diese Frage stellen, ist das ein Hinweis, dass Sie ein Problem haben, das Sie bzw. Ihre Seele belastet. Wer in Psychotherapie geht übernimmt Verantwortung für die eigene Gesundheit. Wenn man eine Psychotherapie macht, ist dies ein Hinweis darauf, dass man Probleme erkennt, sich um sich kümmert und daran arbeiten will, sie zu überwinden.

Wichtige Voraussetzungen für eine Psychotherapie sind Ihr Wunsch, etwas zu verändern, und Ihre grundsätzliche Bereitschaft, sich mit Ihren Gefühlen und Ihrem Erleben zu beschäftigen und sich dabei unterstützen zu lassen. Psychotherapie kann in jedem Lebensalter unterstützend sein.

Kontakt

Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennenzulernen. Lassen Sie uns gemeinsam den passenden Termin für ein Erstgespräch finden.